Kontakt Telefon: 
0174 / 90 38 043
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Edgar

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3899
An einem Bahnhof fiel der große Kater einer Frau auf, weil er inmitten der Leute saß und so tat, als wäre das ganz normal. Als die Frau am Abend von der Arbeit zurück kam und der Kater immer noch da saß, rief sie die Katzenhilfe. Die holte ihn ab und er freute sich sichtlich, dass sich jemand um ihn kümmert. So viele Leute sind vorbeigelaufen und niemand hat Edgar wahrgenommen oder gar ihm geholfen. Eventuell hat ein Reisender ihn einfach dort ausgesetzt und er blieb tapfer sitzen und wartete, dass er wieder abgeholt wird.

Edgar wurde zuerst zum Tierarzt gebracht und der stelle fest, dass es ein prachtvoller Kater ist und er gewann sofort die Sympathie einer Sprechstundenhilfe, die ihn mit nach Hause nahm. Leider hat sich Edgar mit dem Hund dort nicht verstanden und so hat er sein neu gewonnenes Zuhause bald wieder verloren. Armer Edgar. Nun sitzt er traurig in einer Box beim Tierarzt und weiß gar nicht, wie ihm geschieht, kann man so viel Pech haben?

Edgar ist ein großer, prachtvoller Charakterkater, selbstbewusst und er weiß was er will. Schmusen mag er sehr und auch sonst ist er sehr lieb. Er ist ca. 2 Jahre alt und kastriert. Für Edgar suchen wir einen Freilaufplatz in ungefährlicher Umgebung. Da er gerne “Hahn im Korb” ist, wäre ein Einzelplatz für ihn besser, denn er ist sehr anhänglich und möchte sein Herrchen/Frauchen nicht gerne teilen.

Wenn Sie Edgar ein neues Zuhause geben wollen, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter der Telefonnummer.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund