Kontakt Telefon: 
0163 / 730 87 02
Kontakt E-Mail: 
ruth.schliephacke@katzenhilfe-stuttgart.de

Gismo & Minka

Geschlecht: 
m / w
Nummer: 
3786
In unserem bisherigen Leben hatten wir wahrlich noch nicht so viel Glück und mussten auch schon einige schlechte Erfahrungen mit Euch Menschen machen. Als es begann immer kälter zu werden, sind wir nur noch winselnd von Haus zu Haus gezogen und haben um Einlass und Futter gebeten. Und tatsächlich hat sich eine junge Frau unserer erbarmt und mit in ihre warme Stube genommen und mit Futter versorgt. Doch leider darf sie in ihrer Mietwohnung keine Katzen halten. So konnten wir Anfang Dezember in ein mollig warmes Pflegezimmer der Katzenhilfe ziehen und haben jederzeit einen gefüllten Fressnapf.

Wir sind schon etwas ältere Fellchen und werden auf ca. 13 Jahre geschätzt. Der Tierarzt hat festgestellt, dass wir beide an einer Autoimmunkrankheit namens „FORL“ leiden, bei der der Körper versucht, seine Zähne abzustoßen. Leider sind auch unsere Nierenwerte nicht ok, was mit Tabletten und Diätfutter jedoch gut behandelt werden kann. Gismo mussten aufgrund der FORL- Krankheit fast alle Zähne gezogen. Doch seither geht es ihm sichtlich besser. Er hat fast keine Schmerzen mehr und hat wieder Freude am fressen. Bei mir, Minka, steht diese OP noch aus.

Wir wünschen uns ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und andere Haustiere, in dem wir unseren Ruhestand verbringen können. Wenn wir Vertrauen gefassen haben, sind sie unendlich dankbar und belohnen dies mit vielen Schmuseeinheiten. Wir wünschen uns zudem wieder Freigang. Deshalb sollten Sie in einer katzenfreundlichen Gegend wohnen und einen gesicherten Ein- und Ausgang bieten können.

Wenn Sie uns kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte unter den nebenstehenden Kontaktdaten.

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, Mai 2, 2018 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund