Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Ronja

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3957
So wirklich zeigen mag ich mich nicht. Hier in meiner Räuberhöhle fühl ich mich am wohlsten. Ich habe schon so einiges mitmachen müssen in meinem jungen Leben und stehe Fremden erstmal skeptisch gegenüber. Und im Moment macht mir erstmal alles Angst.

Mein altes Zuhause musste ich verlassen, was aber nicht schlimm, sondern sogar gut für mich ist, da ich dort sehr schlecht behandelt wurde. Z.B. wurde ich an einem Tischbein festgebunden und was alles sonst noch mit mir gemacht wurde, weiß man nicht so genau. Bei mir hat das Spuren hinterlassen. Zwar keine körperlichen, aber seelische. Jetzt will ich das einfach nur noch hinter mir lassen und nach vorne blicken. Auch wenn das eben nur noch mit einem Auge geht. Ein kleiner Schönheitsfehler, der mich aber nicht stört. Ich hoffe, Sie als Katzenfreund auch nicht und sie verlieben sich trotzdem in mich und können mir zeigen, dass nicht alle Menschen böse sind und das Leben einfach schön ist. Irgendwo gibt es sicher ein Plätzchen bei Katzenfreunden, die mit einer Engelsgeduld und Katzenverständnis ausgestattet sind und mir eine Chance auf ein liebevolles Zuhause geben. Da ich sehr verträglich bin, wäre es toll, eine soziale Katze an meiner Seite zu haben. Die kann mir in der Eingewöhnungszeit beistehen und ich habe genug Zeit zum Auftauen und überwinden meines Traumas. Ansonsten bin ich eine sehr bescheidene und ruhige ca. 2 jährige Katzendame, die mit Wohnungshaltung sehr gut zu Recht kommt. Sollten Sie einen Balkon haben, muss dieser vernetzt sein.

Wenn Sie mir eine Räuberhöhle bieten und mich wieder glücklich machen können, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 2981

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, November 7, 2018 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund