Stuttgart-Freiberg

Nummer: 
2

In den Weinbergen Stuttgarts wachsen nicht nur köstliche Trauben, hier leben auch ausgewilderte Katzen. Im Herbst 2008 meldeten Anwohner an den Weinbergen eine Katzenkolonie, die an den Häusern um Futter bettelte. Die Katzenhilfe rückte aus und am Ende waren es 53 Katzen. Die Jungkatzen und Katzenkinder wurden vermittelt. Die erwachsenen Katzen wurden kastriert und tätowiert. Ein Teil dieser sehr scheuen Katzen lebt wieder zwischen den Rebstöcken. Schutz finden die Katzen in den Wengerterhäuschen oder eigens für sie gebauten Katzenhäusern. Selbstverständlich werden diese Samtpfoten täglich versorgt und kontrolliert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz der Tiere die genaue Lage unserer Futterstellen nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen

Termine

Sonntag, Dezember 3, 2017 - 11:00
 
Mittwoch, Dezember 6, 2017 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund