Robbie

Geschlecht: 
m
Nummer: 
16
Ich bin ein 16 jähriger Oldie, der bei Fremden sehr schüchtern ist und zudem noch ein Herzproblem hat. Das waren alles keine guten Voraussetzungen für eine Vermittlung, so dass ich nun auf einer Dauerpflegestelle mein Rentnerdasein genießen darf.

Ursprünglich stamme ich aus einem Haushalt, in dem noch ein anderer Kater wohnte. Der war im wahrsten Sinne des Wortes das genaue Gegenteil von mir. Ich bin ein großer, dürrer schneeweißer Kater und er war schwarz und sehr moppelig, weil er mir immer alles weggefressen hat. Deshalb hab ich es auch nicht so mit anderen Katzen und muss hier auf der Dauerpflegestelle mit niemandem mein Futter teilen. Und seit ich eine Zahn-OP hinter mir habe, kann ich auch wieder richtig schön kauen und es mir schmecken lassen.

Bei meiner Mama bin ich sehr zufrieden und genieße die gemeinsamen Schmuseeinheiten und Spielstunden. Ja, Sie haben richtig gelesen, ich spiele trotz meines Seniorenalters für mein Leben gern. Das fordere ich auch lautstark ein. Meine Mama kann auch schon anhand meiner verschiedenen Maunztöne meine Stimmung feststellen. Und ich kann Ihnen sagen, ich habe da eine ganz Palette von tief bis ganz hoch drauf; meine Mama ist auch immer wieder erstaunt über meine Sprachvielfalt.

Wenn Ihr dafür sorgen wollt, dass es mir hier weiterhin so gut geht, dann unterstützt mich doch mit einer Patenschaft. Dazu müsst ihr nur das Patenschaftsformular ausfüllen und die Katzenhilfe schicken

Pressemitteilungen

Termine

Sonntag, Dezember 3, 2017 - 11:00
 
Mittwoch, Dezember 6, 2017 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund