Julchen

Geschlecht: 
w
Nummer: 
5
Julchen (12 Jahre) hat ihr bisheriges Leben an einer Futterstelle verbracht, die es nun nicht mehr gibt. Die Erfahrung, wie angenehm es ist gestreichelt zu werden, kennt sie nicht. Dementsprechend groß ist ihre Angst vor Menschen. Man muss schon viel Verständnis, Geduld und Liebe mitbringen, um Julchen so zu nehmen, wie sie ist. Aber sie freut sich über einen vollen Napf – benutzt brav das Katzenklo und ist anderen Katzen gegenüber ganz friedlich.

Vor ein paar Jahren hatte Julchen einen Unfall, der ihr ein Augenlicht nahm und eine Verletzung am Hinterbein bescherte, wovon aber nichts zurück blieb. Aufgrund ihres Alters und der Sehbehinderung wollen wir Julchen kein neues Außenrevier zumuten, die Gefahr, dass sie sich nicht zurecht finden und nicht mehr zurück kommen würde, ist zu groß. Sie hat sich auf ihrer Pflegestelle gut eingelebt und fühlt sich dort wohl.

Um Julchen hier weiterhin ein sorgenfreies, gesichertes Dasein zu ermöglichen, freuen wir uns auf liebe Paten. Bitte einfach das Patenschaftsformular herunterladen, ausdrucken, meinen Namen eintragen, und zur Katzenhilfe schicken.

Pressemitteilungen

Termine

Sonntag, Dezember 3, 2017 - 11:00
 
Mittwoch, Dezember 6, 2017 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund