Vermittlungskatzen

Die Katzenhilfe Stuttgart betreibt kein Tierheim - unsere Katzen sind an privaten Pflegeplätzen und in den Auffangstationen unserer Tierärzte untergebracht. Unsere Betreuer(innen) kennen ihre Tiere sehr genau, beantworten telefonisch oder per E-Mail gern ihre Fragen oder vereinbaren einen Besuchstermin mit ihnen. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils beim Steckbrief der Katze. Da alle ehernamtlich arbeiten und nicht immer sofort erreichbar sind, ggf. bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und etwas Geduld haben: Wir rufen zurück!

Sie haben die "richtige" Katze in unserer Vermittlungsrubrik nicht gefunden? Dann rufen Sie uns an: Auf unseren Pflegestellen warten noch weitere Samtpfoten auf liebe Menschen. Kontakttelefon: 0711 / 68 30 29. In Ausnahmefällen kann das hier gezeigte Bild vom tatsächlich zu vermittelnden Tier abweichen.

 

 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Emma & Smartie

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
3595
Emma & Smartie haben nur einen Weihnachtswunsch - ein Zuhause bei Katzenflüsterern!

allo ihr da draußen, Emma hier! Wir wollten uns mal vorstellen. Ich bin rund 2,5 Jahre alt und lebe mit meinem Sohn Smartie, rund 1,5 Jahre, seit Monaten auf einer Pflegestelle. Wir sind von der Straße zur Katzenhilfe gekommen. Ich habe mir draußen eine Verletzung am Bein zugezogen und ich werde mein Leben lang humpeln, deshalb sollte ich in der Wohnung gehalten werden. Smartie und ich sind etwas schüchtern und ängstlich, aber beim Essen, lassen wir uns streicheln und Leckerli nehmen wir auch aus der Hand. Hart war das Leben für uns draußen - darum muss Freilauf nicht mehr sein. Bei Menschen mit Geduld und Katzenerfahrung wären wir gut aufgehoben. Wir ziehen nur gemeinsam und in Wohnungshaltung um. Ein vernetzter Balkon zum Luft schnappen wäre prima!

Wer hat ein Herz für ängstliche Katzen?
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 794 78 55
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Emil

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3679
Hallo, ich bin Emil, ich bin ca. 3-4 Jahre und bin auf der Suche nach einem schönen und liebevollen Zuhause.

Mein bisheriges Leben habe ich an einer Futterstelle verbracht. Diese musste aufgelöst werden und so darf ich bis zu meiner Vermittlung auf einem Pflegeplatz das Leben mit Menschen und anderen Katzen üben. Auch wenn ich Draußen vermisse und deshalb Freigang in einer verkehrsarmen Gegend brauche, genieße ich es sehr, ein gemütliches Plätzchen und immer was zu Essen zu haben. Ich bin zwar ein gestandener Kater, aber auch ein Sensibelchen und ein Angsthase. Auf der Pflegestelle hab ich mich zu Anfang viel unter dem Sofa versteckt, weil ich von den Menschen ganz schön eingeschüchtert war. Die anderen Katzen hier haben mir aber gezeigt, dass man gar nicht so viel Angst vor denen haben muss. Die sind sogar richtig nett und geben einem Essen und Leckerlies und spielen mit einem. Als Dank dafür habe ich beschlossen, mich beim Essen auch mal streicheln zu lassen. Ist gar nicht so schlimm, aber so ganz geheuer ist es mir noch nicht. Andere Katzen finde ich super. Da kann ich mir noch so einiges abschauen, was man sich alles trauen kann.

Katzenerfahrung und Geduld sollten Sie bei mir haben. Ich brauche meine Zeit, um anzukommen und Vertrauen zu fassen. Eine schon vorhandene soziale und nicht dominante Katze würde mir dies erleichtern. Übrigens bin ich nicht nur kastriert, sondern auch entwurmt, gechipt und gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft. Wenn Sie sich jetzt schon ein bisschen in mich verliebt haben und mich kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bitte unter den nebenstehenden Kontaktdaten (telefonisch abends ab 19 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Nala

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3705
Hallo, Ich bin es, die Nala. Ich bin ein ca. Ende Mai 2017 geborenes junges aufgewecktes und gaaaaaanz liebevolles Kätzchen und wurde leider gezwungen mir nun eine neue Familie zu suchen, da die Familie, zu der ich damals mit 8 Wochen gekommen bin, mich nun doch nicht mehr wollte - ich glaube ich war dort neben den 7 Kindern einfach zu viel.

Na ja, nun ist es so. Ein paar kleine Ansprüche stelle ich aber schon: Ich möchte gerne wohin, wo ich in einer katzensicheren Wohnung, möglichst noch mit jemand anderem zum Spielen, wohnen darf. Auch Freigang könnte ich mir später glaube ich noch vorstellen, wenn es sicher genug ist, obwohl ich das bisher noch nicht ausprobiert habe. Und gaaaaaanz wichtig - ich möchte auf jeden Fall dann vorher noch kastriert werden, das ist absolute Bedingung und wird auch nachkontrolliert!!!! 

Wer mich kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Buddy, Holly, Ricky, Krätzi & Amy

Geschlecht: 
m / w / m / m / w
Nummer: 
3721
Auf dem Bild sehen Sie nur zwei der kleinen Kerlchen, da es sehr schwierig ist, alle 5 auf ein Bild zu bekommen.

Für die kleine Rasselbande suchen wir liebevolle und verantwortungsbewusste Menschen, wo sie für immer in einem guten Zuhause leben dürfen und ihren Dosenöffnern viel Freude bereiten werden. Als sie in einem Gartengebiet aufgefunden wurden, waren die kleinen Kätzchen übersät mit Zecken und voller Würmer. Das hat sich nun geändert. Sie sind total fit und gesund und freuen sich ihres Lebens. Sie spielen, schnurren und sind natürlich schon total stubenrein. Geimpft sind sie auch schon. Eine große Wohnung mit vernetztem Balkon oder auch späterer Freigang in verkehrsarmer Umgebung würden den Kleinen gut gefallen. Sie werden nur paarweise abgegeben, da sie sehr aneinander hängen und aneinander kuscheln.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0157 / 839 185 46
Kontakt E-Mail: 
beatrix.bleicher@katzenhilfe-stuttgart.de

Buddy & Citan

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
3723
Ich bin der Buddy und stelle nun mal mich und meinen Pflegestellen- Kumpel Citan vor .

Also wir sind beide im Juni 2017 geboren und haben uns hier auf der Pflegestelle kennen und lieben gelernt. Ist ja klar, dass wir nun auch gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen wollen. Fremden gegenüber sind wir noch etwas ängstlich, aber wenn wir Vertrauen gefasst haben, gibt's kein Halten mehr und es darf gerne ausgiebig geschmust werden. Anfangs müsst Ihr uns bestimmt noch etwas Zeit geben, bis wir auftauen, aber das sind wir auch wert und ist ja auch verständlich das wir etwas vorsichtig sind, schließlich kennen wir Menschen erst seit wir auf der Pflegestelle sind.

Wir suchen nun ein ruhiges, katzenerfahrenes Zuhause, am besten mit vernetztem Balkon. Wenn Ihr verkehrsarm wohnt und uns gesicherten Ein- und Ausgang bieten könntet, wäre das natürlich auch nicht schlecht. Aber erst nach der Kastration und wenn wir bei Euch richtig zutraulich sind.

Haben wir euer Interesse geweckt ? Dann bitte unter den angegebenen Kontaktdaten melden.

Liebe Grüße, Buddy und Citan
 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Myra & Tavi

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
3726
Die Geschwister Myra (weiblich) und Tavi (männlich) sind vermutlich im Juli 2017 geboren und kommen auf der Pflegestelle bestens miteinander aus. Daher werden sie im Duo vermittelt.

Nach einem überstandenen Katzenschnupfen hat Myra noch eine Trübung auf dem einen Auge, ist aber genauso fit wie ihr Bruder. Beide sind sehr aktiv, toben und spielen gerne. Myra und Tavi sind sehr lieb und lassen sich fein streicheln, haben aber im Moment mehr das Toben im Sinn und für uns Menschen manchmal einfach keine Zeit! Falls Kinder vorhanden sind, sollten die schon etwas älter sein und behutsam mit uns umgehen. Sie sind fröhliche, verspielte Katzenkinder, für die wir einen Platz in einer geräumigen Wohnung suchen. Ist ein Balkon da, muss dieser vernetzt sein, denn die Minis sind aktive Kletterkünstler. Ein Platz mit Freilauf wäre in einer ruhigen Gegend eventuell auch möglich, allerdings dürften die Minis erst nach ausreichender Eingewöhnung und nach der Kastration hinaus. Die Katzen müssen im Alter von 6 Monaten (weiblich) bzw. 8 Monaten (männlich) kastriert werden. Dafür möchte die Katzenhilfe einen Nachweis von Ihrem Tierarzt.

Einen Schnuppertermin können Sie vereinbaren unter den nebenstehenden Kontaktdaten (telefonisch werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0157 / 839 185 46
Kontakt E-Mail: 
beatrix.bleicher@katzenhilfe-stuttgart.de

Xenia & Xanti

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
3729
Hallo Ihr lieben Katzenfreunde! Mein Name ist Xenia und ich stelle mich und meinen Bruder Xanti jetzt mal vor.

Da er noch etwas schüchterner ist ,muss ich das übernehmen . Geboren sind wir schätzungsweise im Mai 2017 und tauchten in einem großen Firmengebäude auf, was natürlich kein passender Ort für uns war. So wurden wir Ruck Zuck eingefangen und kamen auf eine Pflegestelle der Katzenhilfe. Naja, anfangs fanden wir das nicht so toll und Menschen machten uns etwas Angst. Als dann unsere Pflegemama mit leckerem Frischkäse ankam, konnten wir nicht mehr widerstehen.

Mittlerweile genießen wir jede Streicheleinheit und haben natürlich auch jede Menge Energie zum Spielen und Toben. Gemeinsam suchen wir jetzt ein tolles Zuhause mit vernetztem Balkon oder wenn ihr verkehrsarm wohnt und uns gesicherten Ein- und Ausgang bieten könnt, wäre das auch super. Natürlich müssen wir im Alter von 6-7 Monaten auch kastriert werden, dafür will die katzenhilfe dann auch einen Nachweis.

Wer möchte uns beide gerne kennenlernen? Vielleicht bis bald, mau mau und liebe Grüße,

Eure Xenia
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Nora

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3739
Ich träume von einem eigenen Zuhause, in dem ich für immer Familienmitglied sein darf. Ach ja, das wär schön. Bisher hatte ich da eher Pech. Ich bin wahrscheinlich ausgesetzt worden, als klar war das Nachwuchs unterwegs ist. Zum Glück haben meine Tochter Ronja und ich bei jemandem Unterschlupf gesucht, dem wir nicht egal waren und der die Katzenhilfe informiert hat.

Jetzt bin ich kastriert und gekennzeichnet und bereit für den Umzug. Ich wünsch mir ein Zuhause, in dem nicht so viel Trubel herrscht und keine Kinder wohnen. Denn ab und zu lass ich mal die Diva raushängen und zeige deutlich, wenn mir etwas nicht passt. Also Katzenerfahrung sollten Sie auf jeden Fall haben. Ich kann mir auch vorstellen, alleine bei Ihnen einzuziehen. Andere Katzen brauche ich nicht um mich herum. Dann hätte ich aber gerne Freigang oder zumindest einen vernetzten Balkon. Ich bin eine ganz liebe, menschenbezogene Katze, für die es nichts Schöneres gibt, als mit ihrem Menschen zu schmusen. Aber eben dann wenn ich will. Das muss man schon akzeptieren. Mein Alter wird übrigens auf etwa 1-2 Jahre geschätzt.

Wenn Sie mir meinen Wunsch nach einem ruhigen Einzelplätzchen erfüllen könnten, dann melden Sie sich schnell unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Cookie

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3740
Hallo, ich bin Cookie und eigentlich eine total liebe Kuschelmaus. Aber da ich als ich zur Katzenhilfe kam, sehr Schnupfengeplagt war, bin ich doch etwas genervt von euch Menschen. Deshalb fand ich das Fotoshooting auch blöd, ich dachte, da will mir schon wieder jemand Medikamente geben. Das war während meiner Krankheit so. Am Schlimmsten war die Augensalbe. Aber das ist ja jetzt zum Glück überstanden und ich bin ja eine gutmütige Katze, die das alles brav über sich ergehen ließ.

Jetzt kann endlich mein Leben anfangen und zwar bei Ihnen. Dazu stell ich mich gerne vor, damit Sie sich in mich verlieben und mir ein liebevolles Zuhause schenken wollen. Ich bin im Mai geboren und war bisher bei einer Dame, die aber dann doch merkte, dass Katzen auch Geld kosten. Nachdem ich krank wurde, konnte sie sich den Tierarzt nicht leisten und hat mich einfach abgegeben. Jetzt hoffe ich auf ein Zuhause, in dem man verantwortungsbewusster mit mir umgeht. Ich bin schließlich ein Lebewesen und möchte Familienmitglied sein. Dafür gebe ich auch alles. Ich bin sehr verschmust, eine richtige Schoßkatze, menschenbezogen, verspielt und alles in allem ein Traum. Ich darf sogar bei meiner Pflegemama im Bett schlafen. Was gibt es Schöneres? Ich hoffe, bei Ihnen darf ich das auch. Mit anderen Katzen vertrage ich mich übrigens prima, am besten mit meinem Pflegestellenkumpel Fuego. Deshalb werde ich nur gemeinsam mit ihm umziehen. Und da ich bescheiden bin, ist Wohnungshaltung für mich völlig in Ordnung.

Wenn Sie mit mir kuscheln möchten, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si R 1459
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Ronja

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3741
Zusammen mit meiner Mutter habe ich mich bei jemandem auf einem Hochparterre-Balkon einquartiert. Aber dort konnten wir nicht bleiben und die Katzenhilfe wurde informiert. Da haben wir richtig Glück gehabt, sonst hätte es im Winter ungemütlich werden können und im Frühjahr wär der nächste ungewollte Nachwuchs vor der Tür gestanden.

Jetzt sind wir kastriert und bereit für den Umzug in ein liebevolles Zuhause bei Katzenkennern, die mit einem schüchternen, sensiblen Wesen wie mir umgehen können. Ich bin ein junges Mädel von ca. 5 Monaten und sehr, sehr ängstlich. Ich hatte bisher nicht viel Menschenkontakt und suche daher ein Zuhause, bei Leuten, die mir mit viel Liebe und Geduld begegnen. Und eine soziale Erstkatze sollte dort auch schon wohnen, an der ich mich orientieren kann. Dann wird aus mir noch eine richtige Schmusekatze. Aber erstmal halte ich mich zurück und lasse Ihrer Katze den Vortritt. Das macht mich auch zur idealen Zweitkatze.

Jetzt hoffe ich, Sie haben sich trotz der nicht ganz optimalen Voraussetzungen in mich verliebt und ich bin genau dass was Sie sich für Ihre Katze wünschen. Ich zeige Ihnen dann schon, was für eine Schmusekatze in mir steckt und das sich Ihre Geduld auszahlen wird. Ich bin übrigens Bescheiden und möchte gar nicht nach draußen. Eine katzengerecht eingerichtete Wohnung mit vielen Rückzugsmöglichkeiten ist für mich genau das Richtige. Gegen einen vernetzten Balkon hätte ich aber nichts einzuwenden.

Haben Sie noch einen Job als Zweitkatze frei? Dann melden Sie sich unter den genannten Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Arielle & Fabius

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
3742
Wir sind ein tolles Geschwisterpaar und möchten auch gerne nur gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Da wir aber sehr sozial sind, kann da gerne schon eine Samtpfote wohnen.

Wie es sich für unser Alter (geboren wurden wir ca. Mitte September) gehört, sind wir sehr verspielt und aktiv. Da muss man schonmal damit rechnen, dass die Nacht zum Tag gemacht wird und die Wohnung etwas umdekoriert wird. Aber als informierter Katzenfreund wissen Sie das ja eh und stört sie auch nicht. Mit uns bekommen Sie auf jeden Fall ein Traumpaar. Wir sind sehr lieb, fröhlich, neugierig und es macht einfach nur Spaß uns beim Herumtoben zu beobachten. Wenn wir dann davon genug haben, schmusen wir auch gerne. Fabius präsentiert dann immer seinen Bauch und will gekrault werden. Na, wenn das kein Vertrauensbeweis ist?

Ursprünglich stammen wir aus einem Schrebergartengelände und wurden von aufmerksamen Katzenfreunden der Katzenhilfe gemeldet. Somit bleibt uns ein Leben als Streunerle erspart und wir dürfen es uns bestimmt bei Ihnen gut gehen lassen. Und trotz unseres schlechten Starts ins Leben sind wir sehr menschenbezogen. Da haben wir nochmal Glück gehabt, das rechtzeitig reagiert wurde. Wir sind sehr bescheiden und freuen uns auch über eine Katzengerecht eingerichtete Wohnung. Wenn ein Balkon vorhanden ist, muss dieser natürlich vernetzt sein. Im Alter von 6 Monaten müssen wir unbedingt kastriert werden, damit nicht noch mehr Katzenelend entsteht. Das wird auch von Katzenhilfe kontrolliert.

Wenn Sie uns Minis eine große Zukunft bieten können, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 53 30 09

Felix

Nummer: 
3744
Ich bin Felix, ein 12 Jahre alter Kater. Man sagt, ich sei häuslich und ein Schmusebär, aber mit Freigangswunsch.

Mein geliebstes Frauchen ist verstorben. Jetzt sitze ich hier in der Wohnung und warte darauf, dass die Katzenhilfe für mich ein neues Zuhause findet. Ein oder zwei ruhige Menschen würden gut zu mir passen. Ich rede gerne und bin ein wenig verfressen. Habe immer bei meinem Frauchen bis zuletzt geschlafen und fühle mich jetzt sehr einsam.

Wer gibt mir wieder ein gutes Zuhause? Bitte unter nebenstehender Telefonnummer melden!
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Samira

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3747
Ich schau sehr ängstlich und unsicher aus und das bin ich auch. Menschen gegenüber bin ich noch zurückhaltend und deshalb sollten Sie keine Schmusekatze suchen, sondern am besten eine Gesellschafterin für Ihre Samtpfote. Damit schlagen Sie sogar 3 Fliegen mit einer Klappe. Ihrer Katze gegenüber brauchen Sie kein schlechtes Gewissen mehr haben, dass Sie so viel arbeiten müssen, und machen 2 Katzen auf einmal glücklich. Na gut, vielleicht wird sie anfangs nicht so begeistert sein. Aber von mir hat sie nichts zu befürchten. Ich bin sehr zurückhaltend und ordne mich unter.

Ach so, vorgestellt habe ich mich noch gar nicht. Ich bin die liebe, verspielte etwa 1-jährige Samira. Ein wunderhübsches Langhaarmädel, das ihr bisheriges Leben als Straßenkatze führen musste, bevor sich die Katzenhilfe kümmerte. Jetzt bin ich auch kastriert, so dass kein weiteres Katzenelend entstehen kann. Ich lerne hier jeden Tag, dass Ihr Menschen gar nicht so übel sind. Dennoch wäre es von Vorteil, wenn meine zukünftigen Dosenöffner Katzenerfahrung mit einem Scheuchen wie mir haben. Es lohnt sich. Eine Chance in einem ruhigen Haushalt habe ich auf jeden Fall verdient. Bescheiden bin ich übrigens auch. Freigang benötige ich nicht, aber über einen vernetzten Balkon würde ich mich sehr freuen.

Wenn Sie einen Job als Zweitkatze frei haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2753
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Kira

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3751
Kiras Mutter hat ihre Welpen in einem Holzstapel versteckt. Da konnte die kleine Familie aber nicht bleiben und kam zur Katzenhilfe.

Nun ist das schöne Katzenmädchen 7 Monate alt und kastriert. Kira ist eine total pflegeleichte, unkomplizierte und liebe Katze, die immer alles richtig machen will. Das gelingt ihr auch und sie macht ihrer Pflegemama viel Freude. Sie hat einen ehrlichen und liebenswerten Charakter. Gerne spielt sie mit den anderen Katzen, kuschelt sich mit ihnen zusammen und kann sich aber auch sehr gut alleine beschäftigen. Auf dem Arm herumgetragen zu werden findet sie auch toll und genießt jede Streicheleinheit. Anfangs ist sie bei Fremden noch etwas schüchtern. Bald sind auch die Härchen in den Ohren nachgewachsen, die zwecks der Tätowierung abrasiert wurden. Dann ist Kira mit ihrem weiß-silbernen Fell wieder perfekt.

Für Kira suchen wir eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder auch Freigang in verkehrsarmer Umgebung. Wenn Sie Kira kennen lernen wollen, dann melden Sie sich unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Klara

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3752
Als die alte Frau abgeholt wurde, war Klara plötzlich ganz alleine. Die Nachbarin kam täglich einmal kurz zum Füttern vorbei und dann wurde es ganz still in der Wohnung. Gott sei Dank wurde Klara bald bei der Katzenhilfe abgegeben, wo sie nun auf ein neues, liebevolles Zuhause wartet.

Die schöne schwarze Katze mit dem weißen Brustfleck hat sich anfangs auf der Pflegestelle erst mal zurückgezogen. Aber schon nach wenigen Tagen sprang sie ihrer Pflegemama auf den Schoß und gab Küsschen. Überhaupt ist sie eine liebenswerte Katze, pflegeleicht und problemlos. Sie ist sehr menschenbezogen und wenn man ihr die Hand hinhält, gräbt sie gleich ihr hübsches Köpfchen hinein. Auch mit anderen Katzen kommt Klara gut aus. Klara ist 3 Jahre alt und natürlich kastriert und geimpft. Für sie suchen wir eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder auch gerne Freigang in ungefährlicher Umgebung. Bei reiner Wohnungshaltung möchte Klara aber nicht ohne felinen Freund sein. Bei Freigang kann sie auch alleine bei Ihnen einziehen, denn da kann sie sich ihre Freunde draußen suchen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Luna

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3754
In einem großen Stuttgarter Parkhaus lebte Luna die letzten Wochen und eine Frau mit Dauerparkplatz hat der schönen Katze jeden Morgen etwas zu Essen hingestellt. Luna fraß hastig und wartete schon jeden Morgen auf das rote Auto mit der lieben Frau. Letztendlich wartete Luna den ganzen Tag bei dem roten Auto und auch nach erfolgloser intensiver Suche nach einem Besitzer von Luna war klar, dass die Katze ausgesetzt wurde.

Der Tierarzt stellte fest, dass Luna nicht kastriert war, aber sich sonst in einem guten Zustand befand. Nun ist Luna kastriert und geimpft. Sie ist sehr lieb, verspielt, sanftmütig, menschenbezogen und anspruchslos, sie will einfach nur alles richtig machen, damit sie nicht wieder rausgeschmissen wird. Der Tierarzt schätz Luna auf 10 Monate. Luna kommt sehr gut mit anderen Katzen aus und eignet sich prima als Zweit- oder Drittkatze. Zusammen ist sie gerade mit Mia, die sie auch auf dieser Hompage sehen. Beide Mädels spielen ausgiebig zusammen, sie müssen aber nicht unbedingt zusammen bleiben. Nur bei reiner Wohnungshaltung möchte Luna nicht ohne vierbeinigen Kumpel sein.

Für Luna suchen wir eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder gerne auch Freigang in verkehrsarmer Umgebung. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Mia

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3755
Aus einem Messihaushalt wurde Mia rausgeholt und hat sich auf ihrer Pflegestelle sofort wohl gefühlt, als wäre sie dankbar, endlich ein schönes Zuhause zu haben.

Hier ist sie derzeit zusammen mit Luna, mit der sie sich gut versteht. Die beiden Katzen müssen aber nicht zusammen bleiben, sie können auch einzeln vermittelt werden.

Mia ist 1 1/2 Jahre alt und eine äußerst umgängliche und liebe Katze, neugierig und verspielt. Sie ist sehr anhänglich und pflegeleicht. Für Sie suchen wir liebe Menschen, wo sie für immer bleiben darf. Eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder auch gerne Freilauf in einer katzengerechten Umgebung würden der schönen Mia gut gefallen. Bei reiner Wohnungshaltung möchte Mia aber nicht ohne Kumpel sein. Bei Freilauf kann sie auch alleine vermittelt werden, denn da kann sie sich ihre Freunde draußen suchen. Natürlich ist Mia kastriert und geimpft.

Wenn Sie Interesse an Mia haben, melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Felix

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3756
Ich werde auf ca. 3 Jahre geschätzt. In meinem Leben habe ich schon einiges erlebt. Ich bin an einem Schnellimbiss aufgetaucht und wurde dort so la la durchgefüttert. Dann hat sich ein Mann meiner erbarmt und mich mitgenommen. Leider ist er etwas von der Bahn abgekommen und konnte mich dann nicht mehr versorgen. So kam ich zu einer anderen Frau die mich dann aber auch nicht behalten konnte. Dann endlich kam ich zur Katzenhilfe und ich wurde tierärztlich versorgt, kastriert , tätowiert, entwurmt und geimpft.

Jetzt bin ich an einer Pflegestelle untergebracht und hoffe, daß mein größter Weihnachtswunsch erfüllt wird… ich möchte ein Endplätzchen finden. Bin ganz lieb und verschmust und sehe wie der Kater von der FELIX-Werbung aus. Wenn Sie eine größere Wohnung mit einem schönen Sofa haben, dann wäre ich der ideale Kater für Sie… auch mit größeren Kindern vertrage ich mich sehr gut.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter den genannten Kontaktdaten an meine Pflegemama… ich warte sehnsüchtig!
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Romy & Jule

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
3757
Romy und ich sind nicht nur hübsch, sondern auch sehr lieb. Also ein echt traumhaftes Paar. Und wahrscheinlich sind wir Schwestern. Sie sehen ja, wie gut wir uns verstehen und deshalb werden wir nur gemeinsam in unser neues Zuhause ziehen.

Warum wir unser altes Zuhause verloren haben, verstehen wir selbst nicht. Aber zum Glück kümmert sich jetzt die Katzenhilfe um uns, damit wir diesen Schicksalsschlag ganz schnell vergessen. Wir sind offen für Neues, total lieb und unkompliziert. Außerdem sanftmütig und sehr schmusebedürftig und stellen keine großen Ansprüche. Mit Wohnungshaltung sind wir total glücklich, wenn die Wohnung katzengerecht ausgestattet ist. Sollte es einen Balkon geben, dann muss dieser vernetzt sein. Übrigens sind wir 7 Monate jung und bereits kastriert und gekennzeichnet. Einem Umzug zu Ihnen steht also nichts mehr im Wege. Sie müssen uns nur noch kennenlernen.

Wollen Sie ein Traumpaar bei sich einziehen lassen? Dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Lenny

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3755
Ich bin ein super menschenfreundlicher Kater, ca. 2 Jahre alt, kastriert und suche ein neues Zuhause. An meinem bisherigen Zuhause kam noch Nachwuchs und das habe ich gar nicht vertragen können.

Größere Kinder mag ich sehr… ich mag auch gerne ums Haus gehen, mache keine großen Ausflüge. Wenn Sie an mir liebenswertem Kater Interesse haben, dann melden Sie sich doch bitte unter den genannten Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Fuego

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3758
Hallo da draußen, ich bin Fuego und was Sie jetzt nicht sehen können, ist, dass ich einen verkrüppelten und verkürzten Schwanz habe. Wahrscheinlich ein Geburtsfehler. Mich stört das nicht und macht mich einfach unverwechselbar. Allerdings sollte ich deshalb nur in Wohnungshaltung leben, da ich das Gleichgewicht nicht so gut ausgleichen kann. Über einen vernetzten Balkon würde ich mich aber sehr freuen.

Ich kam etwa Anfang September auf die Welt und bin ein fröhlicher Quirl. Für mich ist derzeit Spielen und Fressen das Wichtigste. Und das mach ich am liebsten mit meiner Pflegestellenfreundin Cookie. Daher ziehen wir nur gemeinsam in ein Zuhause. Meine zwei Schwestern haben schon ein Zuhause gefunden. Nur ich, als kleine Handicat hatte noch nicht das Glück. Wir wurden übrigens im zarten Alter von etwa 8 Wochen alleine gefunden. Da wir aber total auf euch Menschen stehen, stammen wir nicht von draußen, sondern sind in menschlicher Obhut aufgewachsen. Unglaublich, dass man uns einfach ausgesetzt hat. Aber das lass ich jetzt hinter mir und hoffe auf eine schöne Zukunft bei Ihnen als Schmusekatze. Und damit nicht noch weiteres Katzenelend entsteht, muss ich mit ca. 6 Monaten kastriert werden. Das wir auch von der Katzenhilfe kontrolliert.

Wollen Sie einer lieben „Handicat“ wie mir eine Chance geben? Dann melden Sie sich unter nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Joschi

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3759
Na, bin ich nicht ein Prachtkerl? Und Mein Blick geht doch mitten ins Herz, oder?

Ich versteh echt die Welt nicht mehr, warum ich hier gelandet bin. Ich hoff, es verliebt sich ganz schnell jemand mit Katzenverständnis in mich und ich darf dort in Ruhe auftauen. Auch wenn ich mich hier nicht gerade von meiner besten Seite präsentiere. In Wirklichkeit bin ich ein herzensguter Kater, der sehr verschmust ist. Aber mit neuen Situationen komme ich als sensibler Typ eben nicht so gut zu Recht. Da zieh ich mich erstmal in mein Schneckenhaus zurück.

Woher ich komme, kann ich Ihnen gar nicht so genau sagen. Ich bin einfach abgegeben worden und das auch noch mit einer Verletzung am Hals. Jetzt erhole ich mich von diesem Schicksalsschlag. Würde das aber am liebsten in einem ruhigen Haushalt bei Ihnen tun. Übrigens bin ich im besten Kateralter von 5 Jahren und bin frisch kastriert. Ich bin bescheiden und komme auch mit Wohnungshaltung klar. Wenn Sie aber in einer für Katzen ungefährlichen Gegend wohnen, freu ich mich nach der Eingewöhnungszeit über Freigang.

Also, wenn ich Sie einen sanften Riesen ein Zuhause schenken wollen, melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si R 1471
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Max & Moritz

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
3760
Wir sind wahrscheinlich Brüder, die einfach nur tolle Charaktereigenschaften haben. Da wären lieb, unkompliziert, verschmust, total verspielt, sehr neugierig und eben alles was man sich von Katzenkindern wünscht. Wir sind auf jeden Fall beste Freunde,so dass wir gern zusammen bei Ihnen einziehen würden.

Im September haben wir das Licht der Welt erblickt und haben altersentsprechend noch viele Flausen im Kopf. Wir sind meistens in Action, weshalb es auch nicht einfach war uns zu fotografieren. Wenn wir das aber nicht sind, dann gibt es für uns nichts Schöneres als zu Schmusen. Und dazu fordern wir euch Menschen mit unserem eigens dafür eingebauten Schnurrmotor sofort auf, wenn man uns anspricht. Außerdem sind wir kleine Plaudertaschen. Sie sehen, wir sind einfach Traumkaterle und man kann gar nicht anders als uns lieb zu haben.

Übrigens wurden wir gefunden. Aber da wir so menschenbezogen sind, geht man davon aus, dass wir ausgesetzt wurden. Jetzt suchen wir ein Zuhause, in dem wir für immer Familienmitglied sein dürfen. Wir sind ganz bescheiden und haben kein großes Interesse an der Welt da draußen. Eine katzengerecht eingerichtete Wohnung reicht uns völlig. Wenn es einen Balkon gibt, muss dieser aber unbedingt vernetzt sein. Und bitte dran denken, dass wir mit 6 Monaten kastriert werden müssen. Das wird auch von der Katzenhilfe kontrolliert.

Wenn Sie ein verschmustes Brüderpärchen suchen, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Fritzle & Karlchen

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
3761
Hallo, wir sind die Fritzle und Karlchen. Zwei Bilderbuchtigerle und wahrscheinlich Brüder, da an derselben Stelle gefunden wurden. Allerdings mutterseelenallein. Zum Glück hat man uns der Katzenhilfe gemeldet. Denn jetzt wird es da draußen richtig ungemütlich für kleine Katzenkinder.

Hier auf der Pflegestelle lassen wir uns verwöhnen und finden Menschen echt super. Daher glaubt man nicht, dass wir Streunerle sind, sondern dass wir ausgesetzt wurden. Geboren wurden wir ungefähr Mitte September und könnten damit bald ausziehen. Aber Weihnachtsgeschenke wollen wir nicht sein. Wir würden gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen, aber das ist kein Muss. Allein sollten wir allerdings nicht bleiben, so dass ein samtpfötiger Spielkamerad vorhanden sein sollte. Wir haben einen ausgeprägten Spieltrieb und sind sehr neugierig. Ansonsten sind wir offen für alles und jeden und recht unkompliziert. Mit Wohnungshaltung kommen wir gut zu Recht. Hätten aber auch nichts gegen Freigang, wenn es Ihre Wohngegend zulässt, dass man da gefahrlos herumspringen kann. Und nicht vergessen: Im Alter von 6 Monaten müssen wir unbedingt kastriert werden.

Wenn wir bei Ihnen die Welt entdecken dürfen, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2758+2759
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Socke

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3762
Hallo, ich bin Socke und mein Gesicht ist doch einfach zum Knutschen oder? Dazu bin ich noch ein echter Kuschelfan. Wenn ich jemanden mag, werfe ich mich gerne auf den Rücken und lasse mir mein Bäuchlein kraulen. Außerdem bin ich unkompliziert, verspielt, neugierig und einfach nur liebenswert. Mit anderen Katzen verstehe ich mich sehr gut und würde mich freuen, wenn schon ein Spielpartner bei Ihnen wohnt. Aber das ist kein Muss, wenn ich bei Ihnen Freigang in einer für Katzen ungefährlicher Umgebung erkunden dürfte, kann ich auch alleine bei Ihnen einziehen.

Übrigens wurde ich gefunden, so dass mein Alter nur geschätzt werden kann. So ca. 7 Monate wird es wohl sein. Warum so ein lieber Kerl wie ich nicht vermisst werde, ist allen ein Rätsel. Jetzt bin ich frisch kastriert und gekennzeichnet. Im Moment wohne ich auf einer der Pflegestellen der Katzenhilfe. Da ist es auch nicht schlecht, aber ich würde mich mehr über eine Familie freuen, die mich für immer behält.

Wenn ich mich in Ihr Herz kuscheln darf, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2756
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Minni

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3763
Schildpatt-Schätzchen Minni ist 2009 geboren – die zierliche Minnie ist super süß und eine menschenbezogene Katze, aufmerksam und verspielt.

Minni lebt als Einzelprinzessin und ist nur Wohnungshaltung gewöhnt – schön wäre ein vernetzter Balkon. Was sie braucht sind Menschen mit Zeit, denn schmusen mit ihren Liebsten macht sie glücklich... Übrigens muss Minni ihr Zuhause nur verlassen, weil ihr jetziger Mensch aus beruflichen Gründen viel unterwegs ist.

Minni freut sich auf Besuch!
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Tom & Buddy

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
3764
Buddy und Tom sind Brüder, die sehr aneinander hängen und zusammen bleiben wollen.

In einem Gartengebiet hat man sie als kleine Welpen gefunden voller Zecken und total abgemagert. Inzwischen sind sie wunderschöne Katerchen geworden und sehr anhänglich und lieb. Geboren wurden sie Ende August und sind nun auf Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Buddy und Tom sind sehr pflegeleicht, verspielt, verschmust und einfach nur super lieb. Sie bereiten einem jeden Tag viel Freude. Sie sind geimpft und natürlich stubenrein und wissen, wie man sich gut benimmt. Für die Beiden suchen wir eine große Wohnung mit gesichertem Balkon oder auch Freigang in verkehrsarmer Umgebung.

Wenn Sie Ihr Leben mit Tom und Buddy bereichern wollen, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund