Vermittlungskatzen

Die Katzenhilfe Stuttgart betreibt kein Tierheim - unsere Katzen sind an privaten Pflegeplätzen und in den Auffangstationen unserer Tierärzte untergebracht. Unsere Betreuer(innen) kennen ihre Tiere sehr genau, beantworten telefonisch oder per E-Mail gern ihre Fragen oder vereinbaren einen Besuchstermin mit ihnen. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils beim Steckbrief der Katze. Da alle ehernamtlich arbeiten und nicht immer sofort erreichbar sind, ggf. bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und etwas Geduld haben: Wir rufen zurück!

Sie haben die "richtige" Katze in unserer Vermittlungsrubrik nicht gefunden? Dann rufen Sie uns an: Auf unseren Pflegestellen warten noch weitere Samtpfoten auf liebe Menschen. Kontakttelefon: 0711 / 68 30 29. In Ausnahmefällen kann das hier gezeigte Bild vom tatsächlich zu vermittelnden Tier abweichen.

 

 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Stumpy & Tiny

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
2523

Tiny und Stumpy, beide weiblich, sind im Juni 2016 geboren und haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt.

Beide sind zutraulich, sehr verspielt und quirlig. Ruhe- und Rückzugsphasen sind für die beiden Jungkatzen jedoch auch sehr wichtig und sie schmusen immer mehr. Bei Besuch sind sie noch sehr zurückhaltend, hier heißt es also, sehr katzenverständige Menschen, meldet Euch, denn diese Schätze sind ein paar Wochen Geduld am Anfang mehr als wert. Wir suchen für die beiden zierlichen Katzen einen ruhigen Platz in einem 1- oder 2-Personen-Haushalt in einer geräumigen Wohnung. Ist ein Balkon da, muss dieser bei Einzug vernetzt sein, denn die Minis sind aktive Kletterkünstler.

Beide Katzen sind bereits kastriert und tätowiert.

Einen Schnuppertermin können Sie vereinbaren unter den nebenstehenden Kontaktdaten (telefonisch werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Amanda

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3562
Ich habe 7 Jahre an der Futterstelle gelebt die nun krankheitsbedingt und aufgrund der schwierigen örtlichen Gegebenheiten aufgelöst werden musste.

Jetzt bin ich an einer Pflegestelle an der ich auf meine/unsere Sternstunde warte. Leider lasse ich mich noch nicht anfassen. Aber ich gehe zuverlässig auf die Katzentoilette und fresse auch gut. Wie Sie sehen mag ich noch gar nicht auf einem weichen Handtuch liegen… Mit den anderen Katzen vertrage ich mich bestens und es wäre super, wenn ich als Zweit-, Dritt- oder Viertkatze in einen ruhigen Haushalt umziehen dürfte. Freigang benötige ich nicht mehr, evtl. ist ein ausbruchsicher vernetzter Balkon vorhanden. Ich bin kastriert, geimpft und entwurmt.

Wenn Sie sich dieser wirklichen Herausforderung stellen möchten, dann schreiben Sie ein Mail an meine Pflegemama. Dort warte ich sehnsüchtig…
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Sammy

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3565
Hallo Leute, da bin ich leider wieder. Jetzt hatte ich zwar ein halbes Jahr ein neues Zuhause, aber leider klappt das Zusammenleben mit der Katzendame dort nicht und ich muss mich erneut auf die Suche begeben.

Im neuen Zuhause möcht ich absoluter Einzelprinz sein und zwar bei jemandem, der ein großes Herz für Katzen hat und auch schon viel Katzenerfahrung. Denn auch unter Katern gibt es Zicken und so zeige ich schon mal deutlich, wenn mir was nicht passt. Außerdem muss es im neuen Zuhause unbedingt die Möglichkeit für mich geben, in einer ungefährlichen Gegend Streifzüge zu unternehmen. Das brauch ich einfach und da geh ich auch keine Kompromisse ein. In mir steckt ein Freigeist. Ach ja, und im neuen Zuhause soll es ruhig zu gehen. Kinder sind nichts für mich und ich nichts für sie. Ein ruhiger Zwei-Personenhaushalt wäre ideal.

So, nun haben Sie gehört, wie ich mir mein Für-Immer-Traumzuhause vorstelle, jetzt stell ich mich noch als ihren Traumkater vor. Ich bin ein lieber, verschmuster Kater, der mit seinem unwiderstehlichen Charme jeden in Sekundenschnelle um die Pfote wickelt und zudem wunderhübsch ist. Und mit meinen jugendlichen knapp 3 Jahren bin ich noch sehr verspielt.

Wenn Sie mit einer männlichen Diva kein Problem haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten, so dass wir einen Kennenlerntermin vereinbaren können. Ggf. bitte auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si N 2492
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Miezi

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3574
Die Besitzerin der ca. 9-jährigen Miezi kam ins Pflegeheim – für beide ein schwerer Schicksalsschlag. Miezi kam in die Obhut der Katzenhilfe und ist auf einer Pflegestelle – leider versteht sie sich dort mit den anderen Katzen gar nicht.

Miezi ist kastriert, geimpft und hat einen Chip.Wir suchen für die liebe, ruhige Katze einen Einzelplatz in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon. Gerne bei älteren Menschen mit Zeit.

Wer Miezi kennenlernen möchte, meldet sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Eddy

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3578
Der ungefähr 2007 geborene Eddy ist gegenüber Menschen sehr, sehr scheu, denn er hat noch nie mit welchen zusammen gelebt und auf der Pflegestelle zu sein, ist für ihn sehr neu und aufregend.

Eddy verträgt sich gut mit den anderen Katzen. Sein neues Zuhause müsste ruhig sein, ohne kleine Kinder, da er noch schreckhaft und ängstlich ist. Er bräuchte Menschen mit viel Katzenerfahrung, die ausreichend Geduld mitbringen und denen es nichts ausmacht, wenn er vielleicht nicht der größte Schmusekater wird, sondern vielleicht ein Zweit- oder Drittkater, der es genießt, ein Heim mit liebevoller Versorgung zu haben.

Vielleicht schaffen Sie es, Eddy noch mehr Vertrauen und Zutrauen zu geben und ihm zu zeigen, dass Menschen eigentlich ganz toll sein können? Wenn Sie Eddy kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte unter den nebenstehenden Kontaktdaten (telefonisch werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Holly

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3579
Ja, die ist wirklich echt und nicht von der Firma Steiff!

Holly ist wirklich eine ganz besondere Katze, die draußen umherirrte und von einer jungen Frau gefüttert wurde. Wer Holly anschaut, ist sofort bester Laune und gerührt von diesem kleinen, liebenswerten Wesen. Denn Holly ist ein Minikätzchen und wiegt nur 2 kg, also ein Handtaschenformat! Sie ist einfach nur lieb, anschmiegsam, ruhig, völlig problemlos und passt sich jeder Situation an. Ihr Fell war beim Auffinden so verfilzt, dass sie am Körper ganz geschoren werden musste. Derzeit sieht sie lustig aus und man muss lachen, wenn man sie sieht. Nun kann das Fell in voller Schönheit wieder nachwachsen.

Holly wurde vom Tierarzt auf ca. 5 Jahre geschätzt und sie ist Perser-Mix. Durch eine frühere Zahnfleischentzündung hat sie alle Zähne verloren, was sie aber überhaupt nicht am Fressen hindert. Sie ist eine gesunde und besonders liebe Katze mit einem gutmütigen, bescheidenen Charakter.

Für sie suchen wir einen ruhigen Haushalt, gerne auch mit anderen Katzen, wenn diese nicht zu dominant sind und die kleine Holly unterdrücken, denn sie kann sich nicht wehren. Die Wohnung sollte groß sein und einen vernetzten Balkon haben. Freigang in verkehrsarmer Umgebung kommt auch in Frage. Nur den ganzen Tag ohne Frauchen oder Herrchen und ohne Katzenkumpel ist nichts für die anhängliche Holly.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Rambo

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3580
Lassen Sie sich nicht von meinem Namen täuschen. Ich bin zwar ein Mordskater, aber im Innern eher der sensible Typ. Und jetzt sitz ich hier ganz traurig herum und versteh die Welt nicht mehr. Im Moment zeig ich mich nicht so gern, sondern versteck mich lieber. So hab ich wenigstens meine Ruhe. Denn ich fühl mich hier gar nicht wohl und wünsche mir Menschen, die mich aus meinem Schneckenhaus heraus holen.

In meinem bisherigen Leben (ich bin 12 Jahre alt und damit im besten Kateralter) hab ich es wirklich gut gehabt. Und jetzt hat sich das alles von heute auf morgen geändert, weil die neue Freundin meines Dosis eine Katzenallergie hat. Deshalb musste ich gehen. Ich bin darüber sehr traurig und komme nicht gut mit der neuen Situation zu Recht.

Deshalb suche ich ganz schnell ein Traumzuhause, das ich Ihnen mal beschreibe: Dort sollte es ruhig zu gehen, denn bei zu viel Trubel ziehe ich mich zurück. Die Zweibeiner dort sind sehr verständnisvoll und erwarten keine Katze, die ihnen sofort auf den Schoß springt. Sie können mir ruhig glauben, das werde ich schon, wenn ich Vertrauen gefasst habe und aufgetaut bin. Das kann aber ein bisschen dauern.

Ansonsten bin ich ein ganz lieber Kater, der auch kein Problem mit anderen Katzen hat, sondern sich sehr an diesen orientiert. Und Bescheiden bin ich auch. Freigang brauche ich nicht.

Wenn Sie mir aus meinem Schneckenhaus heraus helfen möchten, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2684
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Juicy

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3587
Ich bin ein fast 3 jähriges, hübsches Lackfellchen, das im Moment sehr traurig ist.

Meine frühere Dosi musste mich aus Zeitmangel abgeben. Ich versteh die Welt nicht mehr und meine Streicheleinheiten fehlen mir sehr. Jetzt suche ich ein neues Zuhause, in dem man Zeit zum Schmusen und Spielen hat. Allerdings sollte es dort ruhig zugehen und schon Leute mit Katzenerfahrung wohnen. Denn eine gewisse Auftauzeit benötige ich schon, bevor ich mit dem Schmusen loslege. Aber als Katzenfreund werden Sie dafür Verständnis haben.

Meine Ansprüche beschränken sich darauf, dass man mich lieb hat, mit mir beschäftigt und als Teil der Familie freundlich aufnimmt. Ansonsten bin ich sehr bescheiden und geb mich mit Wohnungshaltung zufrieden. Ein vernetzter Balkon wäre aber sehr schön. Andere Katzen kenn ich nicht und komme auch wunderbar ohne sie aus. Wenn ich bei Ihnen auftauen darf, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2686
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 687 42 71
Kontakt E-Mail: 
ingrid.noller@katzenhilfe-stuttgart.de

Tierle

Geschlecht: 
w
Nummer: 
3588
Ich bin Tierle und ganz sicher Ihre Traum-Tigerdame, wenn ich Ihnen erzähle, wie toll ich bin.

Mit meinen 13 Jahren bin ich zwar nicht mehr die Jüngste, aber keine Sorge irgendwelche Zipperlein plagen mich noch nicht. Dazu bin ich unglaublich lieb, ruhig, total verschmust und sehr anhänglich. Sie werden gar nicht anders können als mich zu mögen. Und unkompliziert bin ich auch; so dass ich auch bestens für Katzenanfänger geeignet bin. Nun fragen Sie sich, was eine solche Traumkatze bei der Katzenhilfe macht.

Tja, meine frühere Besitzerin musste ins Pflegeheim und da sind keine Katzen erlaubt. Auch wenn sie noch so lieb sind wie ich.

Ich hoffe, ich konnte Sie von mir überzeugen und Sie können mir ein Plätzchen auf Ihrem Schoß anbieten. Mehr brauch ich gar nicht. In meinem Alter wird man bescheiden. Wohnungshaltung reicht mir völlig aus. Hauptsache es ist immer eine streichelnde Hand da. Andere Katzen sollten bei Ihnen aber nicht wohnen. Die kann ich gar nicht leiden. Wenn Sie eine ältere Traumkatze suchen, sind Sie bei mir richtig und sollten sich schnellstens unter den nebenstehenden Kontaktdaten melden. Bei E-Mail-Anfragen bitte Telefonnummer nicht vergessen, damit wir zurückrufen können. Falls Sie uns anrufen, ggf. auf den AB sprechen, wir rufen so bald wie möglich zurück.


Si N 2685
 
Kontakt Telefon: 
0157 / 839 185 46
Kontakt E-Mail: 
beatrix.bleicher@katzenhilfe-stuttgart.de

Moni, Mini & Clyde

Geschlecht: 
w / w / m
Nummer: 
3591
Gibt es für uns ein gemeinsames Zuhause? Wir sind zwar keine Geschwister, aber leben schon immer zusammen und würden nach dem Verlust unseres Heimes ungern noch eine weitere Trennung erleben.

Unsere Dosi hatte leider keine Zeit mehr für uns und wir wurden über eine lange Zeit nur mit Futter versorgt und waren sonst alleine in der Wohnung. So kamen wir dann auf unsere Pflegestelle der Katzenhilfe. Wir sind im besten Alter von nicht ganz 3, 4 und 5 Jahren, kastriert, geimpft und topfit. Ich, Clyde, und Moni sind sehr zutrauliche und verschmuste Fellche, lieben Kuscheln ebenso wie ausgiebiges Spielen über alles. Mini dagegen hat anfangs große Angst vor Fremden und ist durch die Umstände noch ziemlich durch den Wind, die Maus braucht eine geduldige und liebevolle Hand, um wieder Vertrauen zu fassen. Bisher haben wir in einer Wohnung gelebt, was wir uns auch wieder vorstellen könnten, am besten mit einem vernetzten Balkon. Allerdings hätten wir mit Sicherheit auch nichts gegen Freigang in verkehrsarmer Gegend einzuwenden, natürlich mit der Möglichkeit, jederzeit ins Haus zu können.

Wer gibt uns im Dreierpack eine Chance? Wenn Ihr uns kennenlernen wollt, meldet Euch doch schnell bei unserer Pflegemama.

Schnurrige Grüße - Euer Clyde
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Adi

Nummer: 
3592
Bei einer Katzenfreundin bin ich zugelaufen. Sie hat mich dann gleich kastrieren lassen und jetzt warte ich dort auf ein neues Zuhause.

Ich bin ein freiheitsliebender Kater, der die schon vorhandenen Katzen nicht allzu sehr mag… ich möchte lieber Einzelprinz sein. Ich bin ein ganz souveräner Kater, der gerne ums Haus ist, auch mal auf dem Sofa oder im Bett liegt, dann aber auch gerne raus geht um sich die Frühlingsluft um die Schnauze wehen zu lassen. Ich esse für mein Leben gern! Der Tierarzt schätzt mich auf ca. 2-3 Jahre.

Wenn Sie an mir Interesse haben, ein katzenfreundliches Umfeld bieten können und schon am besten viel Katzenerfahrung haben sowie in einer katzensicheren Gegen leben, dann melden Sie sich doch bitte unter den genannten Kontaktdaten. Ich warte sehnsüchtig…
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Murmeli, Lillifee, Babalu + Dodokay

Geschlecht: 
w / w / m / m
Nummer: 
3593
Auf einem Reiterhof kamen wir auf die Welt, doch wir hatten Glück und wir vier und unsere Mutter wurden von der Katzenhilfe aufgenommen und liebevoll aufgezogen.

Auf den Bildern sehen Sie nur zwei von uns, aber das reicht auch, denn wir sehen alle aus wie Zwillinge. Inzwischen sind wir 8 Wochen alt und machen uns so langsam auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Es sollte aber nicht nur neu, sondern auch liebevoll und verantwortungsbewusst sein. Eine große Wohnung mit vernetztem Balkon wäre schön für uns. Freigang in verkehrsarmer Umgebung kommen auch in Frage, allerdings dürfen wir da erst nach unserer Kastration mit 6 Monaten raus, also Ende August. Da wir sehr aneinander hängen und wir eh nicht alleine sein wollen, werden wir nur zu zweit abgegeben. Wir sind zwei Jungs und zwei Mädels und wunderschöne Tigerchen wie aus dem Bilderbuch, verspielt und lieb. Vor kleinen Kindern unter 6 Jahren haben wir noch mächtig Angst und sind deshalb für Kleinkinder nicht geeignet. Natürlich sind wir stubenrein und gut erzogen.

Wenn Sie uns kennen lernen wollen, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Emma, Smartie & Felix

Geschlecht: 
w / m / m
Nummer: 
3595
Emma (2 J.) und ihre Söhne Smartie und Felix (1 J.) tauchten in einem Wohngebiet auf und wurden dort von den Anwohnern gefüttert. Jetzt sind sie auf einer Pflegestelle der Katzenhilfe und wurden kastriert, tätowiert und machen täglich Fortschritte.

Emma lässt sich beim Essen streicheln und Felix genießt die Streicheleinheiten schon – nur Smartie mag noch nicht so recht, bei ihm wird es noch etwas dauern. Er hängt sehr am Rockzipfel seiner Mutter und auch an seinem Bruder.

Emma hatte sich vermutlich durch einen Unfall eine Verletzung am Bein zugezogen und wird ihr leben lang humpeln. Hart war das Leben für alle 3 draußen - darum muss Freilauf nicht mehr sein. Bei Menschen mit Geduld und Katzenerfahrung wären sie gut aufgehoben.

Die kleine feline Familie hofft darauf, gemeinsam in eine geräumige Wohnung mit vernetztem Balkon einzuziehen. Wir hoffen mit, denn Wünsche sind dazu da, um in Erfüllung zu gehen.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Bärle

Geschlecht: 
m
Nummer: 
3596
Fünfzehn Jahre habe ich mit meinem Frauchen zusammen gelebt. Nun im hohen Alter von meinem Frauchen kam sie ins betreute Wohnen und ich habe von heute auf morgen mein Zuhause verloren.

Ich bin auch nicht mehr der Jüngste, nämlich schon 16 Jahre alt. Aber ich bin topfit, meine Blutwerte sind alle ok und meine Zähne sind saniert. Fünfzehn Jahre habe ich in bescheidenen Verhältnissen gewohnt und auf der jetzigen Pflegestelle habe ich das erste mal auf einem Balkon in der Sonne liegen dürfen. Ich habe das so sehr genossen und wünsche mir so sehr, dass ich noch ein Plätzchen finde, wo ich auch in der Sonne liegen darf. Ich bin ein sehr großer, aber unglaublich lieber Kater. Ich bin so gutmütig, dass sogar kleine Welpen auf mir rumturnen und sich ankuscheln dürfen, bei mir ist alles erlaubt. Ich verstehe mich mit allen Katzen und wahrscheinlich auch mit allen anderen Tieren dieser Welt. Wenn meine Pflegemama am Schreibtisch arbeitet, komme ich von der Seite und gebe ihr liebevolle Küsschen. Ich bin ein völlig problemloser, bescheidener und ruhiger Geselle, der alles richtig machen will.

Wenn Sie sich vorstellen können, dass Sie mir noch ein paar schöne Jahre schenken können, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern. Ich freue mich auf Ihren Anruf. Ihr Bärle.
 
Kontakt Telefon: 
0157 / 839 185 46
Kontakt E-Mail: 
beatrix.bleicher@katzenhilfe-stuttgart.de

Sunny & Luis

Geschlecht: 
m / m
Nummer: 
3597
Die beiden tollen Buben Sunny (3 Jahre) und Luis (1 Jahr) verbindet leider das selbe Schicksal. Bereits in ihren jungen Jahren verloren sie schon mehrfach ihr Zuhause, wurden rumgereicht und sich letztendlich nicht gekümmert. Zum Glück wurde dann entschieden, dasss die beiden an die Katzenhilfe abgegeben werden.

Nun suchen diese Turboschmuser gemeinsam ein neues Zuhause, in dem sie für immer bleiben dürfen. Eine geräumige Wohnung mit vernetzem Balkon oder auch gesicherter Freigang in verkehrsarmer Gegend käme für Luis und Sunny in Frage. Beide sind sehr lieb und verschmust, haben keine Probleme mit kleinen Kindern und kennen auch Hunde. Natürlich wird auch noch ordentlich getobt und gespielt, es sind ja immerhin noch Jungspunde. Beide Fellnasen ziehen natürlich kastriert bei Euch ein und wären sofort umzugsbereit.

Wer diese tollen Kater kennenlernen möchte, melde sich bitte bei den angegebenen Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 73 38 71
Kontakt E-Mail: 
heike.schmid@katzenhilfe-stuttgart.de

Gina & Nessy

Geschlecht: 
w / w
Nummer: 
3598
Wir sind Gina und Nessy, kastriert, geimpft, tätowiert und beide um die 8 Jahre alt. Wir wünschen uns sehnsüchtig ein neues Zuhause auf Lebenszeit.

Bevor wir zur Katzenhilfe gekommen sind haben wir mit sehr vielen anderen Katzen und einem Hund zusammen gelebt. Deshalb sind wir sehr sozialisiert, sowohl mit Hunden als auch mit Katzen. Auch jetzt auf der Pflegestelle leben wir vorübergehend wieder mit einem Hund zusammen. Bisher waren wir reine Wohnungskatzen - über einen vernetzen Balkon würden wir uns allerdings freuen.

Als die Katzenhilfe uns geholt hat, wurden wir erst mal zum Tierarzt gebracht. Dort wurden wir komplett durchgecheckt, geimpft und leider mussten uns beiden einige Zähne gezogen werden. Damit kommen wir aber zurecht. Wir sind beide sehr ruhige, unkomplizierte und stubenreine Katzen. Außerdem sind wir sehr verschmust und genießen jeden einzelne Streicheleinheit. Nessy kuschelt liebend gerne mit dem Hund, während Gina mehr die Nähe zum Menschen sucht. Wir wollen auf jeden Fall zusammen bleiben.

Sie haben ein Zuhause für uns? Wir ziehen auch sehr gerne in einen Hundehaushalt, melden Sie sich einfach unter den genannten Kontaktdaten. Wir warten sehnsüchtig!

Pressemitteilungen

Termine

Mittwoch, Mai 3, 2017 - 19:30
 
Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund