Vermittlungskatzen

Die Katzenhilfe Stuttgart betreibt kein Tierheim - unsere Katzen sind an privaten Pflegeplätzen und in den Auffangstationen unserer Tierärzte untergebracht. Unsere Betreuer(innen) kennen ihre Tiere sehr genau, beantworten telefonisch oder per E-Mail gern ihre Fragen oder vereinbaren einen Besuchstermin mit ihnen. Die Kontaktdaten finden Sie jeweils beim Steckbrief der Katze. Da alle ehernamtlich arbeiten und nicht immer sofort erreichbar sind, ggf. bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen und etwas Geduld haben: Wir rufen zurück!

Sie haben die "richtige" Katze in unserer Vermittlungsrubrik nicht gefunden? Dann rufen Sie uns an: Auf unseren Pflegestellen warten noch weitere Samtpfoten auf liebe Menschen. Kontakttelefon: 0711 / 68 30 29. In Ausnahmefällen kann das hier gezeigte Bild vom tatsächlich zu vermittelnden Tier abweichen.

 

 
Kontakt Telefon: 
0171 / 571 61 60

Susa & Cosi

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
3935
Mein Name ist Susa, und ich bin die stolze Mama von Cosi. 

Mein Kleiner ist ca. Mitte Mai 2018 geboren und ein verspieltes, neugieriges Katzenkind. Ich selbst bin mit gut einem Jahr auch gerade erst aus dem Teenageralter raus. Sobald ich meine Mutterpflichten erfüllt habe, muss ich noch die Kastration hinter mich bringen.

Wir würden uns über ein liebes Zuhause sehr freuen, wo wir im Doppelpack einziehen dürfen. Nach der Eingewöhnungszeit wünschen wir uns Freigang in einer ungefährlichen Gegend. Dass Sie als verantwortungsvolle Dosenöffner Cosi im Alter von ca. 6 Monaten kastrieren lassen, ist ja klar.

Wer uns kennen lernen möchte, meldet sich unter den genannten Kontaktdaten.
 
Kontakt Telefon: 
0152 / 28 68 92 65
Kontakt E-Mail: 
heike.elste@katzenhilfe-stuttgart.de

Knut

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4068
Der 2009 geborene Kater hat sein Zuhause verloren, da sein Frauchen erkrankt ist. Nun sucht der liebe, verspielte, verschmuste Kater einen neuen Wirkungskreis.

Knut ist unkompliziert, mag aber keine andere Katzen. Er muß auf jeden Fall einen Einzelplatz bekommen. Wir wünschen ihm ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die auch oft zuhause sind. Er spielt gerne und ist sehr aktiv, sitzt aber auch gerne mit auf dem Sofa. Rundum knuffig! Da er beim spielen manchmal ein bisschen übermütig ist, sollten allerdings keine kleinen Kinder im Haushalt leben. Eine sehr geräumige Wohnung mit ausreichend Rückzugsmöglichkeiten für ausgiebige Schläfchen würde ihm gut gefallen. Falls ein Balkon vorhanden ist, mß dieser zwingend beim Einzug von Knut vernetzt sein.

Einen Kennenlerntermin können Sie unter den nebenstehenden Kontaktdaten ausmachen (werktags bitte erst ab 18 Uhr).
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Lilly

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4092
Ich bin Lilly: eine übergewichtige Katzenomi. Mein Alter sieht man mir überhaupt nicht an und bis auf das Zuviel auf den Rippen bin ich topfitt.

Eigentlich spricht man ja bei Damen nicht übers Alter, aber ich verrate es Ihnen trotzdem: ich habe stolze 15 Jahre auf dem Katzenbuckel. Aber zu den älteren Semestern zu gehören hat auch seine Vorteile: man geht alles viel gelassener an. In meinem bisherigen Zuhause hatte ich es wirklich gut, weshalb ich jetzt auch sehr traurig bin, dass mich mein ehemaliges Frauchen aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste. Dort hatte ich ein schönes Zuhause. Meine Menschen um mich herum und streichelnde Hände fehlen mir sehr, so dass ich mir dringend ein Zuhause wünsche, in dem ich wieder geliebt werde. Ich bin ruhig, lieb, freundlich, sehr verschmust und anhänglich und freue mich über einen Platz auf ihrem Schoß und über streichelnde Hände.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Seniorin sind, die dazu sehr sozial ist, dann sind sie bei mir richtig. Wenn Sie für eine Seniorin einen Platz frei haben, dann melden Sie sich unter nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 530 07 31
Kontakt E-Mail: 
karin.jakobs@katzenhilfe-stuttgart.de

Heidi & Peter

Geschlecht: 
w / m
Nummer: 
4099
Die ängstlichen Kätzchen suchten in einem ausrangierten Bahnwärterhäuschen direkt an den Bahngleisen Unterschlupf – beide waren unkastriert, abgemagert, hatten Parasiten und waren in einem allgemein schlechten Zustand.

Peter hat ein Handicap: Bedingt durch einen Unfall (Schwanzabriss) ist er inkontinent - er verliert teilweise Kotkugeln und hinterlässt Pfützen, wo er sitzt, und bei Aktivitäten tröpfelt er – die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen. Heidi und Peter sind knapp 1 Jahr alt und inzwischen kastriert, geimpft und gekennzeichnet. Die Kätzchen sind noch ängstlich, tauen aber gegenüber ihrer Pflegemama langsam auf. Gesucht sind Menschen mit Katzenerfahrung und einem großen Herz.

Wir wissen, dass die Chancen einer Vermittlung schlecht stehen, aber wir hoffen dennoch auf ein Zuhause für die Fellschätze. Bedingt durch Peters Handicap und auf Empfehlung des Tierarztes kommt nur Wohnungshaltung in Frage. Ideal wären pflegeleichte Böden zum wischen – und Wickelunterlagen für seine Lieblingsplätze. Bei ernstgemeinten Interesse klären wir gerne weiter auf. Die Kätzchen lieben auf ihrer Pflegestelle den Katzenbalkon sehr, deshalb sollten sie in ihrem zukünftigen Zuhause auf jeden Fall auch einen gesicherten Frischluftplatz haben – vernetzter Balkon oder ein für Katzen ausbruchsicherer Garten wäre ein Traum. Da Heidi ihren Peter heiß und innig liebt, werden sie nur zusammen vermittelt.

Kontakt gerne über nebenstehende Mail oder Telefon – AB vorhanden, bitte Tel Nr. für einen Rückruf hinterlassen.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Paulina

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4102
Na, wer guckt denn da so traurig, werden Sie jetzt denken. Das bin ich, die Paulina.

Dass ich hier liege, habe ich der Geduld einer Katzenhilfe-Dame zu verdanken. Leicht hatte ich es ihr nicht gemacht, mich einzufangen. Aber da ich offensichtlich ein Problem mit dem Bein hatte und dazu trächtig, gab sie nicht auf. Nach mehreren Wochen war es dann soweit und ich kam in ihre Obhut. Zum Glück, denn sonst würde ich heute nicht mehr leben. Ich habe ein totes Baby zur Welt gebracht und das Zweite war leider zu schwach und starb wenige Tage später. Außerdem hatte ich Probleme mit der Nachgeburt und drohte innerlich zu vergiften. Dank der Tierärzte bin ich in dieser Hinsicht wieder auf dem Wege der Besserung. Allerdings bin ich sehr traurig darüber was mit meinen Babys passiert ist. Ich leide, was man mir wirklich ansieht. Dazu kommt noch, dass ich nicht wieder zurück in die Freiheit kann, weil mein Hinterbein steif ist. Wahrscheinlich ein alter Bruch, der schief zusammen gewachsen ist.

Deshalb suche ich nun ein ruhiges, liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung bei verständnisvollen 1-2 Katzenverstehern, die sich nicht daran stören, dass ich erstmal etwas ängstlich gegenüber Menschen bin und noch etwas Zeit brauche um zur Schmusekatze zu werden. Gerne darf im neuen Zuhause mind. eine soziale Katze wohnen, an der ich mich orientieren kann. Mein Alter wird auf ca. 4 Jahre geschätzt. Da ich schon kastriert bin und mich im neuen Zuhause am besten erholen kann, bin ich umzugsbereit.

Wenn Sie mir Ihre Liebe schenken möchten, damit ich meinen Schicksalsschlag überwinden kann, dann melden Sie sich bei meiner Pflegemama unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Ferrari

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4103
Mein Name ist Programm: rot und ganz schnell. Ich werde Sie in 0 auf 100 Sekunden mit meinem unwiderstehlichen Charme um die Pfote gewickelt haben. Kein Wunder, bin ich doch ein lieber, verschmuster Kater, der zudem wunderhübsch ist. Man kann gar nicht anders als mich sofort ins Herz zu schließen. Sprich: ich bin ein echter Traumkater.

Bisher hatte ich es sehr gut, aber meine samtpfötigen Freunde und ich konnten dort nicht bleiben, weil die Frau, die sich um uns gekümmert hat, ausziehen musste. Zum Glück hat sie die Katzenhilfe verständigt und uns nicht unversorgt zurückgelassen. Jetzt suche ich ein Zuhause, in dem ich Familienmitglied für immer sein darf. Mein Alter wird auf knapp 1 Jahr geschätzt, so dass Sie noch viel Freude an mir haben werden. Ich bin auch ganz unkompliziert und vertrage mich mit einer sozialen Erstkatze. Und was ich dazu sagen muss: ich bin ein echter Freigeist. Denn ohne Freigang, fühl ich mich nicht wohl. Ich muss einfach wieder raus. Deshalb sollten Sie in einer für Katzen ungefährlichen Gegend wohnen, falls Sie sich jetzt in mich verliebt haben. Natürlich bin ich mittlerweile kastriert und gekennzeichnet und damit bereit für den Umzug.

Wenn ich Ihr Herzensbrecher sein darf, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.


Si R 1572
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 93 50 56 83
Kontakt E-Mail: 
kerstin.bergmann@katzenhilfe-stuttgart.de

Miss Sophie

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4104
Miau, Schnurr und ein herzliches Hallo. Sie merken schon, ich rede gerne und deshalb erzähle ich Ihnen meine Geschichte.

Ich hatte Glück im Unglück. Heißt, aus einem überfüllten spanischen Tierheim durfte ich in eine schicke Wohnung in Deutschland umziehen. Aber kaum hier angekommen, war ich schon ganz allein. Meine Dosine bekam ein Megajobangebot im Ausland und weg war sie. Ihr Partner ist selbst beruflich sehr eingespannt und nur am Wochenende daheim. So hatte das keinen Sinn, dass ich bleibe. Deshalb bat man die Katzenhilfe um Unterstützung, damit ich ein Zuhause bekommen, in dem ich wirklich willkommen bin und als Familienmitglied geliebt werde

Ich bin eine sehr verschmuste, menschenbezogene Kuschelmaus, deren Lieblingsplatz auf dem Schoß ihrer Bezugsperson ist. Dann wird geschnurrt, was das Zeug hält. Allerdings heiße ich nicht umsonst Miss Sophie. Mein hübscher Katzenkopf ist sehr eigen und so zeige ich deutlich, wenn mir etwas nicht passt. Deshalb ist Katzenerfahrung erforderlich und Sie sollten nicht so empfindlich sein, wenn ich mal vor Wonne Liebesbisse verteile. Naja, diese Charakterzüge machen mich nicht zur Kinderkatze. Und wenn Sie jetzt begeistert von mir sind, verstehe ich das natürlich, aber ich muss sie enttäuschen, wenn Sie schon stolzer Katzenbesitzer sind. Andere Katzen sehe ich als Konkurrenz und dulde sie nicht in meiner Nähe. Ich will Einzelprinzessin sein. Und Freigang ist auch ein Muss. Was aber nur in einer für Katzen ungefährlichen Gegend in Frage kommt. Ach so, mein Alter wird Sie bestimmt auch noch interessieren: das wird auf 5 Jahre geschätzt. Natürlich bin ich kastriert und gekennzeichnet.

Wenn Sie einen Platz auf Ihrem Schoß frei haben, dann melden Sie sich unter den nebenstehenden Kontaktdaten um ein Probekuscheln zu vereinbaren.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Sternchen

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4105
Ich bin ein wunderschönes Tigermädchen, das auch noch super lieb ist. Jetzt hoffe ich mal, dass ich genau Ihr Typ bin und Sie mich kennen lernen wollen. Denn ich kann Ihnen sagen, mit mir bekommen Sie eine Katze mit Schmusegarantie. Und auch sonst kann man mir einfach nicht widerstehen. Ich bin einfach nur süß, anhänglich, charmant, verspielt und unkompliziert. Ich bin offen für alles und jeden und auch bestens für Anfänger geeignet. Allerdings bin ich nicht sehr sozial, und deshalb suche ich einen Platz als Einzelprinzessin.

Ich bin etwa 8 Monate jung, mittlerweile kastriert und wurde in einem Schrebergartengelände gefüttert. Zum Glück haben die Gartenbesitzer die Katzenhilfe informiert, sonst gäbe es jetzt wieder ungewollten Nachwuchs. Jetzt wünsche ich mir ein schönes Zuhause, in dem ich für immer Familienmitglied sein darf. Übrigens Freigang muss nicht sein. Aber ein vernetzter Balkon wäre schön, auf dem ich Sonne tanken kann. Und natürlich Katzenfreunde, die viel Zeit für mich haben.

Wenn Sie mir meinen Wunsch nach einem liebevollen Zuhause erfüllen können, dann melden Sie sich schnell unter den nebenstehenden Kontaktdaten. Ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit die Katzenhilfe zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 230 95 58
Kontakt E-Mail: 
gisela.reim@katzenhilfe-stuttgart.de

Ella

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4106
Mein Name ist Programm, ich bin eine beeindruckende, große und schöne Katze, mit schwarz geschminkten Augen und einem dichten, schwarz-weißen Fell. Meiner Pflegefamilie kann ich gar nicht nahe genug sein, ich streiche allen um die Beine und in die Arme. Ich sitze am Fenster und würde so gerne raus, denn von draußen, da komm ich her...

Also, ich brauche unbedingt meine Freiheit, in den ersten Wochen Eingewöhnungszeit darf ich natürlich noch nicht raus, das könnte etwas anstrengend werden mit mir, aber ich bin ja schließlich eine Katze...

Die Katzenhilfe hat mich Streunerle eingefangen, geimpft und kastriert, mit meinen drei Jahren war ich nämlich alleine, unkastriert und hungrig unterwegs. Jetzt bin ich mehr als bereit für das nächste Abenteuer bei einer Familie, auch mit Kindern, aber ohne Hund! Mit anderen Katzen komme ich klar, wenn sie es aushalten, dass ich in nullkommanix auf ihrem Sofa liege.

Also, ich bin bereit und freue mich auf ganz viele Streicheleinheiten und hier und da ein Leckerli, ich kann es gar nicht erwarten! Eine Wohnung mit einem Garten wäre perfekt, ich würde sofort umziehen, denn ich liebe alle Menschen, ob klein oder groß. Wenn Sie mir das bieten können, schnell unter den nebenstehenden Kontaktdaten melden. Bitte ggf. auf den AB sprechen und bei E-Mail-Anfragen Telefonnummer nicht vergessen, damit meine Vermittlerin zurückrufen kann.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Bongo

Geschlecht: 
m
Nummer: 
4107
Hier auf dem Bild sehen Sie Bongo, den Oberschmuser! Er ist eines Tages auf der Terrasse einer Familie aufgetaucht und wollte nicht mehr gehen. Woher er kam weiß niemand, und keiner vermisste den lieben Kater. Bongo war unkastriert und eventuell auf Wanderschaft, wie es bei so jungen unkastrierten Katern fast immer der Fall ist.

Nun ist der lustige Bub kastriert und geimpft. Auf seiner Pflegestelle hat er sich sofort gut eingelebt und war sichtlich froh, ein Zuhause zu haben. Aber hier kann er ja nicht bleiben und so suchen wir nach netten Menschen, die Bongo ein endgültiges Zuhause geben können. Bongo ist ca. 8-9 Monate alt und liebt alle Menschen dieser Welt. Gerne springt er seiner Pflegemama auf den Schoß, gibt Küsschen und liebt es, gestreichelt und rumgetragen zu werden. Er ist sehr verspielt, schnappt sich gerne eines seiner Spielzeuge und kann sich damit alleine lange Zeit beschäftigen. Bongo ist pflegeleicht, unkompliziert, brav und ein lustiger Mitbewohner, der durch seine Lebensfreude immer gute Laune verbreitet.

Für Bongo suchen wir einen Freilaufplatz in verkehrsarmer Umgebung oder auch ein sehr große Wohnung mit gesichertem Balkon. Bei reiner Wohnungshaltung sollten Sie allerdings viel Zuhaue sein, damit er nicht so alleine ist. Andere Katzen interessieren Bongo nicht besonders, er ist lieber mit Menschen zusammen und eignet sich auch prima für eine Großfamilie.

Wenn Sie Interesse an Bongo haben, dann melden Sie sich bitte unter der nebenstehenden Mailadresse oder unter einer der Telefonnummern.
 
Kontakt Telefon: 
0711 / 48 32 29 oder 0172 / 919 54 75
Kontakt E-Mail: 
lena.scholz@katzenhilfe-stuttgart.de

Josy

Nummer: 
4108
Ich bin ein ganz süßes Katzenmädchen auf Heimatsuche. Mein Namen ist Josy und meine bisherige Familie wollte mich nicht mehr weil sie keine Zeit für mich hatten. Ich war wirklich viel alleine, oft tagelang, das war nicht schön für mich. Nun haben sie mich abgegeben und das ist auch besser so.

Mein Fell ist etwas länger, da hat mal eine norwegische Waldkatze mitgespielt, was mich besonders hübsch macht. Hier auf der Pflegestelle war eine ganz liebe Katze, an die konnte ich mich so richtig rankuscheln. Nun ist sie weg und in ihr neues Zuhause umgezogen, das macht mich sehr traurig. Endlich hatte ich eine Freundin gefunden und war nicht mehr alleine. Andere Katzen mag ich sehr wenn sie lieb sind. Ich bin 8 Monate alt, kastriert und geimpft. Zu meinem Charakter kann ich und meine Pflegemama sagen: Lieb, kuschelig, problemlos, pflegeleicht, anpassungsfähig und ein kleiner Sonnenschein.

Eine große Wohnung mit gesichertem Balkon und einer lieben “Kumpeline” würden mir sehr gefallen. Bei reiner Wohnungshaltung möchte ich nicht alleine sein. Auch Freigang in ungefährlicher Umgebung könnte ich mir prima vorstellen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, dann setzen Sie sich bitte mit meiner Pflegemama in Verbindung. Die Mailadresse und die Telefonnummern finden Sie unter dem Bild.
 
Kontakt Telefon: 
0171 / 571 61 60

Romy

Geschlecht: 
w
Nummer: 
4109
Romy ist ein 2007 geborenes, dreifarbiges, sehr verschmustes "Glückskätzle". Sie geht mit einem Hadicap durchs Katzenleben: An ihrem linken Hinterbein fehlt das Pfötchen, sodass sie humpelt. In Wohnungshaltung kommt sie mit ihrer Behinderung aber gut zurecht. Da sie zu Harnsteinen neigt, benötigt sie Spezialfutter. 

Romy sucht einen Platz als Wohnungskatze. Falls ein Balkon vorhanden ist, sollte dieser vernetzt sein. Da Romy gerne die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Menschen hätte, möchte sie Einzelprinzessin ohne andere Katzen sein.

Wer Romy kennenlernen möchte, meldet sich bei ihrer Vermittlerin Frau Zobel unter der nebenstehenden Telefonnummer.

Pressemitteilungen

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund